Zum Leben im Liegen gezwungen – die Kinder von Bobrovo

Die schwerbehinderten Kinder von Bobrovo, Russland

Stellen Sie sich vor, Sie verbringen Ihr Leben in einem Körper, der Ihnen nicht gehorcht und Sie nicht sprechen lässt. Sie sind nicht in der Lage, zu gehen, aufrecht zu sitzen oder sich auch nur eigenständig umzudrehen. Den ganzen Tag verbringen Sie an ein- und demselben Ort: in Ihrem Bett. Ihr gesamtes Leben lang.

Im Bobrovo-Kinderheim in der russischen Region Pskov, nahe der lettischen und estnischen Grenze, leben 90 Kinder mit schweren körperlichen und geistigen Behinderungen. Viele von ihnen benötigen rund um die Uhr Betreuung. Sie können ihr Bett nicht verlassen, auch nicht in einem Rollstuhl. Es ist ihnen nicht möglich, zu spielen oder mit den anderen Kindern zu interagieren. Die fürsorglichen Betreuer vor Ort tun ihr Möglichstes, um diesen Kindern ihren Alltag so schön wie möglich zu gestalten. Doch es gibt Probleme, die sich nicht ohne Hilfe lösen lassen.

Das Kinderheim benötigt dringend medizinische Betten und Geräte, die es den schwer behinderten Kindern ermöglichen, ihre Position zu ändern, aufrecht zu sitzen und sich umzuschauen.
Gebraucht werden sechs Funktionsbetten und neun Lifter, sogenannte Vertikalisatoren, mit denen die Kinder aufgerichtet werden können. Mit diesem Equipment können sie ihr Umfeld besser wahrnehmen und sich – allen Umständen zum Trotz – angemessen entwickeln.

Mit Ihrer Hilfe können wir die Lebensbedingungen der Kinder verbessern!

Medizinisches Bettzwei Abschnitte, 126x82x106 cm, einschließlich Matratze
400 EUR

Das Kinderheim benötigt drei dieser Betten.

Insgesamt 1.200 EUR

Medizinisches Bettzwei Abschnitte, 134x80x66 cm, einschließlich Matratze
320 EUR

Das Kinderheim benötigt drei dieser Betten.

Insgesamt 960 EUR

AufstehlifterUnterstützung für stehend, Körpergröße von 70 bis 160 cm
500 EUR

Das Kinderheim benötigt 9 dieser Geräte.

Insgesamt 4.500 EUR

Helfen Sie uns helfen, Danke!

Bitte teilen:

Footer content

kleine herzen, Tulbingerkogel 67, 3001 Mauerbach, Österreich | Tel: +43 664 501 38 90 | Fax: +43 2273 29357 |
E-Mail: office[at]kleineherzen.org
kleine herzen e.V. Deutschland, z. Hd. Rechtsanwaltskanzlei Dr. Helena Gesänger, Wacholderstraße 28, D-68199 Mannheim, Deutschland | Tel: +49 (621) 8544404 | E-Mail: jk[at]kleineherzen.org

Hosting sponsored by next layer: Telekommunikationsdienstleistungs- und BeratungsGmbH
© kleine herzen 2018
Spende jetzt!
EnglishFrenchGermanRussianUkrainian