Rolling Doctors

Das Heidelberger Kinderhilfswerk „Rolling Doctors e.V.“ und kleine herzen kooperieren zugunsten von behinderten Waisenkindern in der Ostukraine.

rollingdoctors_banner kleine herzen freut sich, mit „Rolling Doctors e.V.“ einen starken Partner bei der Unterstützung bedürftiger Kinder in der Ostukraine gefunden zu haben. Das Kinderhilfswerk führt seit 2005 Hilfstransporte nach Osteuropa durch. Gemeinsam planen wir derzeit eine Hilfslieferung nach Bohodhukiv (Ostukraine), die 120 behinderten Waisenkindern dringend benötigte Betten und medizinische Geräte bringt. Die Lieferung wird am 25./26. April in Heidelberg beladen und danach Richtung Ukraine starten. Bohodhukiv liegt unweit der Krisenregion und ist in besonderem Maße von den kriegerischen Auseinandersetzungen betroffen. Die Armut hat sich verschlimmert, die Ressourcen sind knapper geworden. Kinder, die zum Teil schwer behindert sind und ihr Leben im Bett verbringen müssen, können derzeit nicht ausreichend gepflegt werden. Die Betten, die „Rolling Doctors e.V.“ zur Verfügung stellt, werden die Lebensqualität der Kinder und deren Pflege entscheidend verbessern. Weiter westlich, in Fastiv, arbeiten wir gemeinsam mit „Rolling Doctors e.V.“ an der Eröffnung eines Ausbildungszentrums für arbeitslose Jugendliche. Das Zentrum wird im Mai in Betrieb genommen und bietet ca. 70 Jugendlichen Berufsberatung und Ausbildungsangebote, z.B. als Koch, Bäcker oder Webdesigner. „Rolling Doctors e.V.“ hat hierfür 20 Computer und Bildschirme zur Verfügung gestellt. Für beide Projekte bitten wir um Unterstützung. Spenden sind auf das Konto von kleine herzen und kleine herzen Deutschland e.V. möglich. Spendenkonto kleine herzen e.V. Deutschland: Bank: Volksbank Kurpfalz H+GBank eG Swift (BIC): GENODE61HD3 IBAN: DE17672901000064560905 Spendenkonto kleine herzen Österreich: spenden_rot Vorstand der Rolling Doctors: Christian Hoffmann, Matthias Pelka, Doris Verveur, Prof. Dr. Adolf M. Ritter, Dieter Skarke, Dr. med. Fatime Krasniqi