Parlament hilft – Skiurlaub für 20 benachteiligte Kinder aus Russland und der Ukraine

Im Rahmen der Initiative „Parlament hilft“ lädt Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka Ende Februar zehn benachteiligte Kinder aus der Region Pskov (Russland) und zehn benachteiligte Kinder aus der Ukraine zu einem unvergesslichen Skiurlaub nach Waidhofen an der Ybbs ein, um ihnen ein abwechslungsreiches Programm zu bieten, welches die Sorgen des Alltags für eine Woche vergessen lässt.

Bei der Auswahl der Kinder wurden diejenigen bevorzugt, die sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten besonders hervorgetan haben. Sei es durch bemühte schulische Leistungen oder aber durch in besonderem Maße gezeigte Hilfsbereitschaft für andere Kinder. Die Einladung soll ein Ansporn sein, sich auch künftig Mühe zu geben, sein Leben in die Hand zu nehmen und das Beste aus den zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zu machen.

Dieses Projekt unterstützen >

Trotz der aktuellen politischen Situation zwischen Russland und der Ukraine soll hier ein Zeichen gesetzt werden.

Wer verbinden möchte, muss bei den Kleinsten beginnen“,

so Sobotka bei seinem Arbeitsbesuch in der Ukraine. Eine kurze ORF Reportage sehen Sie hier:

Danke !

kleine herzen ist sehr dankbar für diese schöne Initiative des Nationalratspräsidenten. Wir sind sicher, dass alle Kinder diesen Urlaub nicht vergessen und dadurch einen positiven Impuls erhalten werden.

Wir würden uns freuen wenn Sie dieses Projekt unterstützen können:

Unser Ziel ist es neben den schönen Tagen in Österreich, die Kinder auch mit guter Kleidung auszustatten, die sie später mitnehmen können.  Zu diesem Zweck brauchen wir Ihre Unterstützung. Folgende Kleidung wollen wir für die Kinder beschaffen:

Ein großes Dankeschön an alle Unternehmen, die dieses Projekt unterstützen:

Bitte teilen: