kleine herzen unterstützt den Bau eines Zentrums für Flüchtlinge im ukrainischen Charkiw

kleine herzen unterstützt den Bau eines Zentrums für Flüchtlinge im ukrainischen Charkiw, das von unserem ukrainischen Partner Caritas Spes geleitet wird.

3W5K7344 (Andere)

Das neue Zentrum wird bis zu 120 Erwachsene und 30 Kinder pro Tag betreuen. Charkiw ist die zweitgrößte Stadt der Ukraine und Hauptanlaufpunkt von geschätzten 1.5 Millionen Menschen, die aus der umkämpften Donbass-Region mit den Städten Lugansk und Donetsk flüchten. Pascale Vayer, die erst vor wenigen Wochen vor Ort war, berichtet: „Der Ansturm ist riesig. Das Flüchtlingszentrum ist bereits wenige Wochen nach der Eröffnung stark ausgelastet.“ Die zweite Bauphase läuft bereits und eine dritte wird folgen. Für die Kinder der Flüchtlinge, die teils erheblich traumatisiert sind, wird eine psychologische Betreuungsstelle eingerichtet. Neben warmen Mahlzeiten, Kleidern und medizinischer Versorgung, können die Kinder dort spielen und lernen. „Wir sind sehr dankbar für eine großzügige Spende von ‚Ein Herz für Kinder – Bild hilft e.V.‘, die uns ermöglicht, den Kleinsten unter den Flüchtlingen zu helfen. Für sie ist der Krieg wohl am schwersten zu verkraften“, sagt Jeannet Kiessling von kleine herzen Deutschland, über die die Spende akquiriert wurde.

logoOutline-HerzFuer-Kinder (2)

kleine herzen plant, das Zentrum langfristig zu finanzieren. Wer hierfür spenden möchte, wendet sich bitte an: pascale[at]kleineherzen.org (Österreich) oder jk[at]kleineherzen.org (Deutschland). Sie können auch direkt spenden:

 

spenden_kleine_rot

Bitte teilen:
kleine herzen, Tulbingerkogel 67, 3001 Mauerbach, Österreich | Tel: +43 664 501 38 90 | E-Mail: office[at]kleineherzen.org
kleine herzen e.V. Deutschland, z. Hd. Rechtsanwaltskanzlei Dr. Helena Gesänger, Wacholderstraße 28, D-68199 Mannheim, Deutschland | Tel: +49 (621) 8544404 | E-Mail: office[at]kleineherzen.org

Hosting sponsored by next layer: Telekommunikationsdienstleistungs- und BeratungsGmbH
© kleine herzen 2018
Spende jetzt!
EnglishFrenchGermanRussianUkrainian