kleine herzen 10 Jahre Jubiläumsfest

Man sieht nur mit dem Herzen gut.

Ein Jubiläumsfest für das 10-jährige Bestehen von kleine herzen

Als Feier, um langjährigen Wegbereitern und -begleitern danke zu sagen, war jener Abend des 31. Mai 2017 konzipiert, der zum seelenvollen Rückblick und zu einer berührenden Momentaufnahme erblühte. kleine herzen ist zehn Jahre alt. Ein Geburtstag, der nicht der runden Zahl wegen gefeiert werden will, sondern vor allem der mehr als 1.500 Kinder in Russland und der Ukraine wegen, denen kleine herzen in den vergangenen zehn Jahren helfen konnte.

Die feierliche Veranstaltung anlässlich des Jubiläums wurde in den Räumlichkeiten des Gold Fassl Magazins begangen, die großzügiger Weise von der Ottakringer Brauerei und Dipl. Ing. Matthias Ortner zur Verfügung gestellt wurden. Paten, Sponsoren, Kooperationspartner und Freunde des Vereins waren geladen, um herausragenden künstlerischen Darbietungen zu lauschen und gemeinsam auf die gemeinsam errungenen Erfolge anzustoßen. Durch das Programm führte die professionelle Moderatorin Cornelia Schäfer, die kleine herzen schon seit vielen Jahren unterstützt und bereits im Vorfeld der Feier wertvolle organisatorische Arbeit leistete.

Dr. Herbert Stepic und Dipl. Ing. Matthias Ortner
MMag. Barbara Duhm
Cornelia Schäfer

Als großzügige Unterstützer, doch auch stellvertretend für die vielen Geber im Laufe der Zeit, brachten insbesondere Dr. Herbert Stepic, Gründer der H. Stepic CEE Charity, und MMag. Barbara Duhm als Business Unit Director der Firma Merck ihre Glückwünsche zum Ausdruck. In einer berührenden Rede gratulierte und dankte der Botschafter der Ukraine in Österreich Alexander Scherba für die gute Zusammenarbeit und die Leistungen von kleine herzen in der Ukraine. Für die Botschaft der Russischen Föderation überbrachte Botschaftsrat Oleg Markov gute Wünsche in Form eines persönlichen Briefes, verfasst vom Botschafter Dmitrij Ljubinskij.  Die ukrainischen und russischen Partner von kleine herzen, Bischof Stanislav Shyrokoradiuk, Bischof von Charkiw, Ukraine, Vertreter von Caritas-Spes und Ekaterina Tranová, stellvertretende Vorsitzende des russischen gemeinnützigen Vereins Pskov Children’s Foundation, kamen vor allem nach Österreich, um an der Feier teilzunehmen.

Bischof Stanislav Shyrokoradiuk und Alexander Scherba, Botschafter der Ukraine in Österreich
Ekaterina Tranova und Oleg Markov, Botschaftsrat der Russischen Föderation in Österreich
Wolfgang Kraus, Rotary Club Tulln

Musikalisch wurde der Abend von der an der Wiener Staatsoper engagierten russischen Opernsängerin Ilseyar Khayrullova und vom international erfolgreichen russischen Violinisten Yury Revich, ECHO Klassik 2016 Gewinner, der auf einer Stradivari 1709 spielte, veredelt. Die begabte ukrainische Pianistin Alvetyna Dobina gab Einblick in ihr erstaunliches Talent. Den krönenden Abschluss bildete der Gesang der von kleine herzen langjährig unterstützten russischen Studentin und werdende Opernsängerin Valeria Komarova, der gleichermaßen berührte wie das gesamte Fest.

Valeria Komarova, Alvetyna Dobina, Ilseyar Khayrullova, Yury Revich

Durch die Mithilfe von vielen weiteren Freunden konnte die Feier zu einer so glanzvollen werden: David Wadman, Fa. Smartfood Catering , der das exquisite Buffet zur Verfügung gestellt hat, Dr. Oleksandra Saienko, die unter anderem prachtvolle, handgemalte Andenken aus der Ukraine für die Gäste beigebracht hat, Christine Marek für logistische Unterstützung und Networking, Bodgan Grytsiv, für die begleitende berührende Großbild-Fotoanimation, Matt Pantling und Simon Parrott von New Age Fotografie für die fotografische Begleitung, Willi Schäfer, C&W Creative Werbubg GmbH, für die Filmaufnahmen. Wolfgang Kraus von Rotary Tulln überbrachte stellte eine großzügige Geldspende.

Obwohl die Veranstaltung als Dank an die Unterstützer organisiert war, wurden dennoch 1.200 Euro für zwei bedürftige, kinderreiche Familien in der Ukraine und in Russland gespendet. Herzlichen Dank dafür!

Das Jubiläumsfest wurde insgesamt zu einem emotionalen, stimmungsvollen und abwechslungsreichen Abend, der von persönlichen und beeindruckenden Ansprachen und musikalischen Meisterleistungen geprägt war.

Das gesamte Fest und dessen liebevolle Details trugen freilich die Handschrift Pascale Vayers, der Obfrau von kleine herzen. Ihr und ihrem Engagement, ihrer Aufopferung und Begeisterung ist es zu verdanken, dass kleine herzen seit 10 Jahren wertvolle Hilfe für bedürftige Kinder und Waisenkinder in der Ukraine und in Russland leisten kann. Der Dank gebührt ihr – und all den Unterstützern, die den Verein tragen und begleiten.

Julia Stering
Pressekontakt, Communication und Social Media

Wir danken ganz herzlich:

Bitte teilen:

Footer content

kleine herzen, Tulbingerkogel 67, 3001 Mauerbach, Österreich | Tel: +43 664 501 38 90 | Fax: +43 2273 29357 |
E-Mail: office[at]kleineherzen.org
kleine herzen e.V. Deutschland, z. Hd. Rechtsanwaltskanzlei Dr. Helena Gesänger, Wacholderstraße 28, D-68199 Mannheim, Deutschland | Tel: +49 (621) 8544404 | E-Mail: jk[at]kleineherzen.org

Hosting sponsored by next layer: Telekommunikationsdienstleistungs- und BeratungsGmbH
© kleine herzen 2017
Spende jetzt!
EnglishFrançaisDeutschРусскийУкраїнська