Das schönste Geschenk der Welt – Kinderträume verwirklichen

Schließen Sie Ihre Augen, denken Sie daran. Sie waren so mächtig, Ihre Kindheitsträume. Sie waren ein Abenteurer, Tänzer oder Feuerwehrmann, bauten ein Boot oder flogen durch die Luft. Alles schien möglich.

Eduard hat seit seiner frühen Kindheit im Opochka Kinderheim für bedürftige Kinder und Waisen mit Entwicklungsstörungen gelebt. Seine große Leidenschaft ist Fußball. Ob Sonne, Regen oder Schnee, sobald er kann, spielt er Fußball. Seitdem kleine herzen sein Fußballmeisterschaft Projekt ins Leben gerufen hat, nehmen Kinder und Jugendliche von  Kinderheimen der Region Pskov wie Eduard,  leidenschaftlich und tatkräftig an dem Event teil.

Eduard hat noch nie an einem professionellen Fußballspiel teilgenommen, war noch nie in einer großen Stadt. Vor Kurzem, zum Anlass der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland, wurde einer seiner Träume verwirklicht.

Die FIFA, die seit 2017 den Fußball-Pokal von kleine herzen mit dem Projekt “Football for hope” unterstützt, hat drei Kinder,  Eduard, Ilya und Artem, und zwei Begleiterinnen, als VIP zum Match Russland-Ägypten eingeladen teilzunehmen.

Hier sind die Reaktionen der Kinder nach dieser unglaublichen Erfahrung:

Eduard:

Ich spiele schon sehr lange Fußball und habe deshalb das Spiel sehr genau beobachtet. Ich weiß, wie schwierig es für unsere Mannschaft war, zu gewinnen, denn die Ägypter waren würdige Gegner und sie haben auch gut gespielt. Als das Spiel mit dem Sieg der Mannschaft unseres Landes endete, schrie ich, bis ich meine Stimme verlor. Ich bin stolz auf unser russisches Team. Ich träume davon, ein Fußballspieler zu werden und in einem professionellen Team zu spielen. Ich werde es versuchen und viel üben. Ich bin immer noch sehr, sehr dankbar für die Leute, die mir diese Reise geschenkt haben. Ich kenne sie nicht, sie kennen mich nicht, aber ich sage: “Tausend Dank !!!”.

Ilya :

Zum ersten Mal war ich bei einem solchen Spiel im bemerkenswertesten Stadion unseres Landes. Ich bin allen dankbar, die ein solches Geschenk für uns gemacht haben. Es war schwierig für unsere Spieler, aber sie haben gewonnen. Ich war mit allen glücklich. Ein solches Ereignis bleibt im Herzen das ganze Leben lang. Danke an Alle”

Artem:

Ich sah immer Fußball nur im Fernsehen. Als sie mir sagten, dass ich zur Weltmeisterschaft gehen würde, sprang ich vor Freude an die Decke. Zum ersten Mal war ich in einer so großen Stadt. Ich mochte St. Petersburg sehr. Das Spiel hat mich einfach nur entzückt. Ich selbst als Torhüter, es schien mir, dass jeder Ball, der in die Tore unseres oder des ägyptischen Teams flog, von mir gefangen wurde. Diese Reise war ein toller Urlaub für mich. Ich werde mich mein ganzes Leben lang daran erinnern. “

Die Direktorin Lyudmila:

Ich möchte allen danken, die unseren Kindern geholfen haben, an dem internationalen Turnier teilzunehmen. Solche Ereignisse hinterlassen starke emotionale Eindrücke für das Leben. “

Herzliches Dank an kleine herzen Partner in Russland, Pskov Children’s Foundation, Projektleiter des kleine herzen Fußball-Pokal und Gewinner des FIFA “Football for hope” für das Glück, dass sie den Kindern geschenkt haben.

FIFA Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland – soll der Beste gewinnen!

Bitte teilen:

Footer content

kleine herzen, Tulbingerkogel 67, 3001 Mauerbach, Österreich | Tel: +43 664 501 38 90 | Fax: +43 2273 29357 |
E-Mail: office[at]kleineherzen.org
kleine herzen e.V. Deutschland, z. Hd. Rechtsanwaltskanzlei Dr. Helena Gesänger, Wacholderstraße 28, D-68199 Mannheim, Deutschland | Tel: +49 (621) 8544404 | E-Mail: jk[at]kleineherzen.org

Hosting sponsored by next layer: Telekommunikationsdienstleistungs- und BeratungsGmbH
© kleine herzen 2018
Spende jetzt!
EnglishFrenchGermanRussianUkrainian