+43 664 501 38 90

office@kleineherzen.org

DeutschEnglishFrançaisРусскийУкраїнська

Glücklichsein ist alles

Es ist bereits der 5. Juni, mehr als 100 Tage Krieg, und der Krieg eskaliert. Überall fallen Bomben und versetzen die bereits traumatisierte Bevölkerung täglich in Angst und Schrecken. Menschen werden verletzt oder getötet und die Evakuierungen werden immer schwieriger.

Währenddessen bereiten meine Freunde 1000 km entfernt ihren Urlaub in der Sonne vor und machen sich Sorgen, dass die extreme Hitze diesen Sommer unerträglich werden könnte.  Was für ein Kontrast! Und doch ist es das Leben. Dieses Leben haben wir seit Jahrhunderten so geführt, wie es ist. Kriege hat es immer gegeben, und sie haben uns nicht vom Leben abgehalten. Einige waren so weit von uns entfernt. Aber dieser Krieg hier, er ist vor unserer Haustür. Wir sollten uns darüber Sorgen machen. Es ist nicht nur ein Krieg zwischen Russland und der Ukraine, es ist ein Krieg in Europa, ein Krieg zwischen dem Totalitarismus und den Demokratien.

Meine 63 ukrainischen kleinen Kinder sind im Burgenland in Sicherheit und werden von Liebe umgeben. Emotionale Bindungen werden aufgebaut. Die Mitarbeiterinnen leben ständig mit den Kindern zusammen. Jede Mitarbeiterin kümmert sich um drei Kinder, die fast alle im gleichen Alter sind. Die Kleinsten lernen laufen, stammeln “Mama” und strecken ihre Arme aus. Ich höre auf ihre Bedürfnisse. Ich brauche es, sie lachen zu hören, sie glücklich spielen zu sehen und sie einfach glücklich zu sehen.

Wir haben im Garten kleine Becken aufgestellt. Heute war es sehr heiß und die Kinder lachten laut und sprangen in die kleinen Becken, während um uns herum Golfer konzentriert spielten.

Das Leben ist schön für unsere Kleinen und für uns, die wir sie glücklich sehen.

Ja, das Leben ist schön!

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Search