Menschenwürdiges Leben für die schwerbehinderten Kinder von Bohodukhiv

Die schwerbehinderten Kinder des Kinderheims von Bohodukhiv, Ukraine können endlich menschenwürdig in Komfort und Sauberkeit leben

von Pascale Vayer, 10.08.2018

Endlich geschafft: nach zwei Jahren Kampf für das Wohlbefinden der schwerbehinderten Kinder wurde am 31. Juli 2018 die Eröffnung des Projektes gefeiert.

Wir danken H. Stepic CEE Charity für die Übernahme der Projektkosten und Caritas Spes Ukraine, insbesondere Stanislav Szyrokoradiuk, Bischof von Charkiw-Saporischschja, für die Projektüberwachung und Olena Noah, sowie Dr. Olexander Scherba, Botschafter der Ukraine in Österreich für seine Unterstützung und Kampf gegen Korruption.

Die Geschichte des Projektes

Im Januar 2015 besuchte ich während meines Aufenthalts in Charkiw, Ukraine, eine staatliche Einrichtung für schwerbehinderte Kinder. 120 Kinder und junge Erwachsene, von denen 90% Mädchen sind, leben dauerhaft in der Einrichtung. Dieser erste Besuch war ein emotioneller Schock für mich und unseren Fotografen Matt Pantling. Die Zimmer waren in einem schäbigen Zustand, die Decke mit Schimmel bedeckt, die Betten und Matratzen verfallen. Unsere Betroffenheit war enorm, als wir die Zimmer mit den Kindern besichtigten, die aus körperlichen Gründen nicht in Lage sind ihr Bett zu verlassen. Diese Kinder leiden nämlich am Meisten am katastrophalen baulichen Zustand im Heim.

Kinderheim von Bohodukhiv - Jänner 2015

Wir waren zutiefst betroffen und ich beschloss, alles zu tun, um diesen Kindern ein wenig Trost zu spenden.

Das Waisenhaus von Bohoduchiw für schwerbehinderte Kinder in Ost-Ukraine braucht dringend unsere Hilfe

Leider kann ich das Sozialsystem in der Ukraine nicht ändern, aber ich kann Kindern in dringender Not helfen. Einige werden sagen, dass ich ein unmenschliches System unterstütze, indem ich diesen staatlichen Institutionen helfe, aber die Dringlichkeit ist jetzt, und nur jetzt kann ich den Kindern helfen, diese Kinder brauchten uns.

Im Jahr 2015 stellte kleine herzen die gesamte professionelle Ausrüstung für die nicht mehr funktionierende Waschküche: Waschmaschinen, Trockner und Bügelrollen.
Dank der Organisation Stepic CEE Charity, einem engen Partner von kleine herzen, konnten die Renovierungsarbeit im Herbst 2016 aufgenommen werden. Unser treuer Partner in der Ukraine, die Organisation Caritas-Spes, übernahm die Projektüberwachung. Aber dieses Projekt, das im Sommer 2017 abgeschlossen sein sollte, wurde aus offiziell bürokratischen Gründen mehrmals verschoben. Leider sind wir mit der weitverbreiteten Korruption in diesem Land konfrontiert worden. Es begann, als der Direktor der Institution unseren lokalen Partner bat, ihm aus obskuren Gründen 10% des Gesamtbetrags des Projekts zu geben. Was wir kategorisch ablehnten, es kam auch zu keinerlei Zahlungen und Nebenabreden.

Kinderheim von Bohodukhiv - Juli 2018

Trotz aller Schwierigkeiten wurde das Projekt abgeschlossen und am 31. Juli 2018 wurde eine Eröffnungsfeier organisiert. Alle, die am Erfolg des Projekts beteiligt waren, waren anwesend: Sanin Merdzan, Director Global Export Finance bei  Raiffeisenbank International AG,  und Vertreter von Stepic CEE Charity, der Bischof von Charkiw-Saporischschja, Stanislav Szyrokoradiuk, Olena Noah von Caritas-Spes Ukraine und ich.
Andriy Reva, Minister für soziale Angelegenheiten und Yuliya Svitlychna, Gouverneur der Charkiw Region nahmen an der Zeremonie teil. Der Direktor hat uns nicht begrüßt, als wir ankamen, aber das haben wir erwartet. Das Wichtigste für uns war der Erfolg dieses Projekts. Wir wurden von den Mitarbeitern der Einrichtung und den Kindern herzlich empfangen.
Ich werde niemals ihr Lächeln, ihre Freude und ihre Dankbarkeit vergessen.

Ich danke Dr. Olexander Scherba, Botschafter der Ukraine in Österreich, für seine unschätzbare Unterstützung bei der Bekämpfung der Korruption, die wir in diesen zwei Jahren erlitten haben.

Bitte teilen:

Footer content

kleine herzen, Tulbingerkogel 67, 3001 Mauerbach, Österreich | Tel: +43 664 501 38 90 | Fax: +43 2273 29357 |
E-Mail: office[at]kleineherzen.org
kleine herzen e.V. Deutschland, z. Hd. Rechtsanwaltskanzlei Dr. Helena Gesänger, Wacholderstraße 28, D-68199 Mannheim, Deutschland | Tel: +49 (621) 8544404 | E-Mail: jk[at]kleineherzen.org

Hosting sponsored by next layer: Telekommunikationsdienstleistungs- und BeratungsGmbH
© kleine herzen 2018
Spende jetzt!
EnglishFrenchGermanRussianUkrainian