Einem Kind ein Geschenk zu machen, ist eine Geste der Liebe.

Ein Kind, dessen familiäre und soziale Situation prekär ist, hat sich daran gewöhnt, keine Weihnachtswünsche auszusenden. Seine Dankbarkeit ist umso berührender, als sein Wunsch erfüllt wird.

Dies ist der Zweck der Weihnachtsengel-Aktion. Und wenn das Kind seine Dankbarkeit durch eine Zeichnung, durch ein Dankeschön auf einer kleinen Karte zum Ausdruck bringt, wird es für die Person, die ihm ein Geschenk geschickt  hat, ein Moment tiefer Freude.

Ich hätte nie erwartet, dass schwerbehinderte Kinder ihre Dankbarkeit ausdrücken würden, abgesehen von der Freude, die der Amateurfotograf auf einem Foto festzuhalten versuchte.

Ich habe gerade Dankeskarten von den Kindern des Kinderheimes von Belkoye Ustye erhalten und war tief berührt. Diese Karten sind an ihre Weihnachtsengel gerichtet.

Ich möchte meine Gefühle mit Ihnen teilen.

Ich danke allen Weihnachtsengeln, die trotz dieser schwierigen Zeiten, in denen wir leben, einem Kind Glück geschenkt haben.