Ein neuer Traktor für das Kinderheim von Krasnogorodsk

Unser besonderer Dank geht an Dr.-Ing. E.h. Bernard Krone.

Das Kinderheim in Krasnogorodsk, einer kleinen Stadt in der Region Pskow, unterstützt mehr als 100 Waisen und bedürftige Kinder mit geistigen Behinderungen, insbesondere solche, die große Schwierigkeiten haben, eine normale Schule zu besuchen. Die Ausbildung der Kinder konzentriert sich auf das Erlernen landwirtschaftlicher Berufe. Das Kinderheim hat ein großes Stück Land, von dem ein Großteil kultiviert wird.

Ein Traktor ist eine wesentliche Notwendigkeit für diese Einrichtung. Leider war der alte Traktor in ihrem Besitz sehr oft kaputt und kostete zu viel für die Wartung.

Dr.-Ing. E.h. Bernard Krone schenkte dem Kinderheim anlässlich seines 80. Geburtstages einen neu renovierten Traktor. Dr.-Ing. E.h. Bernard Krone, Inhaber und Beiratsvorsitzender der Bernard Krone Holding GmbH & Co. KG in Spelle (Emsland) ist eine der herausragenden Unternehmerpersönlichkeiten der Landtechnik- und Nutzfahrzeugbranche in Deutschland.

Seit April konnte das Geschenk aufgrund der Pandemie Situation nicht mehr ins Kinderheim gelangen, aber nach Durchlaufen aller Warteverfahren “rollte” der Traktor am 22. Oktober zum Kinderheim.

Die Schlüssel für den Traktor wurden von Maxim Grigoryev, Generaldirektor der Krone Rus LLC, die den Traktor lieferte, an die Direktorin des Kinderheims, Julia Kocheshkova, übergeben.

Im Namen der Kinder, Erzieher und Mitarbeiter des Kinderheims danke ich Bernard Krone aufrichtig für seine sehr großzügige Spende.