+43 664 501 38 90

office@kleineherzen.org

DeutschEnglishFrançaisРусскийУкраїнська

Hilfe für die schwerbehinderten Kinder von Belskoye-Ustye, Russland

Dieses Projekt wurde anlässlich des 39. Internationalen Hansetags 2019 in Pskov unterstützt. Wir bedanken uns bei allen, Sponsoren insbesondere bei Prof. Dr. med. Bernhard Stallkamp, Mitglied des Rotary Clubs Osnabrück-Süd und aktiver Unterstützer des Vereins für sein Engagement und seine großartige Unterstützung. Dank Bernhard wurde dieses Projekt erfolgreich abgeschlossen.  Unsere Reise nach Russland September 2019 … Weiterlesen

Hilfe für behinderte Kinder, einen gesunden Schlaf zu bekommen

… der für das Wohlbefinden und auch für optimale Lern- und Gedächtnisfunktion unerlässlich ist. Um glücklich zu sein und sich gut zu entwickeln, braucht das Kind Liebe, Motivation und vor allem einen guten Schlaf. Wie kann man sich vorstellen, dass sich ein Kind ohne seine Eltern in einem staatlichen Internat entwickelt und lernt, wenn ihm nicht die … Weiterlesen

Die Geschichte eines Engels auf Erden

Anna und ihre kleine Familie brauchen dringend unsere Hilfe. Anna ist 26 Jahre alt und leidet an hereditärer hämolytischer Anämie – einer schweren Krankheit, die ständig  Blutzellen zerstört und dadurch auch andere Krankheiten verursacht.  2013 starb Annas Mutter, der Vater schon 6 Jahre früher. Jetzt kümmert sich Anna um ihre jüngeren Geschwister, damit sie nicht … Weiterlesen

Großartige Unterstützung durch die Paten der Kinder des FLO-Kinderheimes

Dank der monatlichen Spenden der Paten der Kinder, die in dem FLO-Kinderheim in Phnom Penh, Kambodscha, leben, konnten Schulmaterial und Schuluniformen für 85 Kinder unter der Verantwortung von FLO finanziert werden. Das neue Schuljahr beginnt am 1. November. Alle Kinder wurden mit Freude und Energie vorbereitet. Leider konnte das Kinderheim von FLO aufgrund fehlender finanzieller Mittel … Weiterlesen

Eröffnung der kleine herzen Kinder-Palliativstation in Kiew

Die erste Kinder-Palliativstation der Stadt Kiew Am 13. September 2019 hat kleine herzen gemeinsam mit dem engagierten Personal der Caritas Spes Ukraine und der Organisation St Luke (Voino-Yasenetskogo) Charity Fund, Sponsoren, Ärzten und namhaften Vertretern aus Politik und Diplomatie die erste Kinder-Palliativstation der Stadt Kiew eröffnet. Eine derartige Einrichtung gab es in Kiew bislang nicht. … Weiterlesen

Unsere Reise nach Russland, Region Pskow

1. bis 8. September 2019 Eine Reise im Zeichen der Anerkennung, Partnerschaft und Freundschaft…… Insgesamt wurden drei Projekte eröffnet Zwei Projekte wurden von „Kinder in Wien“ (KIWI) unterstützt. Zum 70. Jubiläum von Kinder in Wien im November 2018 und seit Anfang 2018 wurden aus jedem der 91 Kindergarten und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Geschäftsstelle Spenden gesammelt, um … Weiterlesen

Das Glück, endlich einen mobilen Treppenlift zu haben

Stellen Sie sich vor, Sie müssten ein schwerbehindertes Kind mehrmals täglich im Rollstuhl in die nächste Etage tragen. Dies war Teil der Aufgaben der Pädagogen und Mitarbeiter, die seit Jahren im Bobrovo-Kinderheim für schwerbehinderte Kinder arbeiten. Da das Kinderheim nun den neuen mobilen und autonomen Treppenlift nutzen kann, ist der Transport von Kindern vom Erdgeschoss … Weiterlesen

Das Kinderheim von Opochka für sozial benachteiligte Kinder hat eine neue Sporthalle

Dank der großzügigen Unterstützung des Vereins Kinder in Wien konnte die Sporthalle des Kinderheims von Opochka für sozial benachteiligte Kinder renoviert werden.  Die Sporthalle war so desolat, dass die Kinder im Winter keinen Sport mehr betreiben konnten. Die Fenster und das Dach waren nicht mehr wasserdicht und die Temperatur in der Sporthalle war viel zu … Weiterlesen

Nahrungsmittel- Lager für die Kinder von Opochka erfolgreich errichtet

Dank der großzügigen Unterstützung des Vereins Kinder in Wien konnte ein neues Nahrungsmittel- Lager für das Kinderheim von Opochka für bedürftige Kinder mit Entwicklungsverzögerungen aufgebaut werden.  Damit können selbst angebaute Feldfrüchte und saisonale Produkte günstig eingekauft und gelagert werden, damit eine vitaminreiche und gesunde Ernährung für mehr als 90 Kinder sichergestellt werden kann. Zum 70. … Weiterlesen

Die Palliativstation in Kiew hat seinen ersten kleinen Patienten empfangen

Das Projekt zur Eröffnung der ersten Kinderpalliativstation in Kiew am Institut für Pädiatrie, Geburtshilfe und Gynäkologie wird in Kürze finalisiert. Dieses Projekt berührt uns alle sehr. Der Tod eines Kindes ist unvorstellbar. Die Ukraine, die noch immer unter dem Krieg leidet, verfügt noch nicht über die Mittel, um in Palliativzentren für Kinder zu investieren. Jedes … Weiterlesen

Search